Ausflug nach Innsbruck und Stams

Am vergangenen Wochenende 17.-18. Oktober, machten wir unseren Ausflug, gemeinsam mit den Frauen, nach Innsbruck und Stams. Das Wetter spielte mit, es war zwar anfangs kühl aber immer trocken. Wir besuchten die Glockengießerei Grassmayr in Innsbruck. Dabei erfuhren wir alles über die mühevolle Herstellung einer Glocke, von der Herstellung der Form bis zum Guss und dem fertigen Werk.
Nach dem Mittagessen war die Berg Isel Schanze dran. Ein Springer trainierte auf der Mattenschanze. dann erfuhren wir Einiges über die Schlacht am Berg und besichtigten anschließend das grandiose, 1.000m² große Rundgemälde, welches die Schlacht von Andreas Hofer am Berg Isel darstellt.
Die Stadtführung ist sich leider nicht mehr ausgegangen.
Am Sonntag fuhren wir nach Stams, besuchten einen Gottesdienst. Nach dem Mittagessen war eine Führung im Stift für die Kulturinteressierten angesagt. Pater Benedikt erläuterte uns die Darstellungen in der Stiftskirche und im Bernardisaal.

Dann ging`s zurück nach Hause über den Achensee, wobei dann Regen einsetzte. Die Abschlussjause rundete den schönen Ausflug ab.
[nggallery id=200]

Dieser Beitrag wurde unter 2015, Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.