Welcome

Jahreshauptversammlung, am 20. März 2015

Am vergangenen Freitag wurde die Jahreshauptversammlung im Gasthof Drachenwand abgehalten. Obmann Kerschbaumer konnte als Ehrengäste Herrn Bürgermeister Johannes
Gaderer, die Regionalobfrau der Reg. IV, Frau Regina Fischer und Herrn Gerhard Fitzinger, Landeschorleiterstellv. des CHVOOe, begrüßen. Es waren alle Sänger mit Frauen gekommen mit Ausnahme der Urlauber Wimmer, Meergraf und Stanzer.
Schriftführer Matthias Putz führte aus, dass wir im Vorjahr bis zur Hauptversammlung bei 32 Auftritten und 52 Proben unterwegs waren. Anwesenheitskaiser waren Kerschbaumer 79 und Wesenauer sen. 78 mal.
Chorleiter Kons. Franz Frischling spricht den hohen Altersschnitt an, erwähnt das Chorfest, ob man vielleicht was ändern könnte, das Konzert “Holz und G´sang war sehr gut, hätte sich aber mehr Zuschauer verdient, das Adventsingen war wieder sehr heimelig. Das heurige Jahr wird ruhiger werden, da 2016 unser vierzigjähriges Jubiläum ansteht.
Obmann Kerschbaumer hielt dann Rückschau auf seine 32 jährige Obmannschaft. Er führte den Werdegang der Sängerrunde seit 1982 an, erwähnte die Konzerte und die Treffen mit den Chören und Musikgruppen. Herausragend waren die Konzertreise nach Luxemburg 1991 und die zwei CD Produktionen 1996 und 1999. Nicht gelungen ist, junge Kräfte für den Chor zu interessieren. Jetzt hat sich auf sein Ersuchen die Jugendchorleiterin Veronika Widlroither bereit erklärt, mit den Jugendlichen zu üben, es ist dies ein gemeinsames Projekt der SRD und SB Mondsee. Die erste Probe ist vielversprechend ausgefallen. Der Obmann dankte abschließend vor der Neuwahl allen Funktionären, Sängern, den Sängerfrauen, den alten “Wirtsleuten und Quartiergebern, Roswitha und Paul Mamoser, den aktuellen Wirtsleuten Martina und Josef Putz, der Gemeinde für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung und nicht zuletzt dem Chorleiter Franz Frischling für seine Arbeit und Mühen mit dem Chor und überreichte diesem ein kleines Präsent.
Es gab dann Neuwahlen, die der Bürgermeister durchführte. Da Obmann Kerschbaumer und Kassier Josef Kühleitner nicht mehr zur Verfügung standen, war folgender Wahlvorschlag gegeben:
Obmann Matthias Putz, Obm. Stv. Josef Wesenauer jun., Kassier Josef Putz, Chorleiter wie bisher, Franz Frischling, Chorleiter Stv. Frank Landgraf, Schriftführer Dietmar Wimmer, Kassaprüfer Toni Reisinger und Christian Lidl. Der Vorschlag wurde einstimmig angenommen. Der scheidende Obmann gratulierte und wünschte dem neuen, Matthias Putz viel Erfolg für seine Tätigkeit.
Obmann Putz nahm die Neuwahl an. In seiner ersten “Amtshandlung” überreichte er an den scheidenden Obmann die vom Vorstand beschlossene Ehrenobmannschaft, über die sich dieser sehr freute.
In ihren Grußworten dankte Frau Regina Fischer für die Einladung und gratulierte dem neuen Obmann. Sie gab auch neue Termine des CHOOe bekannt und überreichte an die ausscheidenden Funktionäre Kühleitner und Kerschbaumer das Verdienstzeichen des CHOOE in Gold. Auch der Chorleiter Stv. des CHOOe, Gerhard Fitzinger, führte die Arbeit im Verein und auch die Fortbildungsseminare an.
Bürgermeister Johannes Gaderer dankt ebenfalls für die Einladung, beglückwünschte den neuen Obmann und dankte für die kulturelle Arbeit über Jahrzehnte in der Gemeinde. Er überreichte an Kerschbaumer und Kühleitner die Ehrennadel in Gold der Gemeinde St. Lorenz . Die Geehrten waren sichtlich berührt über soviel Anerkennung der geleisteten Arbeit.
Unter Allfälliges gab der Obmann noch einige Termine bekannt, wünschte einen schönen Abend und guten Appetit und beendete die Jahreshauptversammlung.
Anschließend wurde noch eine bildliche Zusammenfassung des Vereines vom Ehrenobmann gezeigt.